Die letzten Tage in Neuseeland

Wow! Die Zeit verging so schnell. Jetzt geht es wieder weiter. Nach Australien. Die letzten Tage waren super. Ich habe einen warmshower Host gefunden und Pierre wieder getroffen (Radler vom Cape Reinga) Abends hab ich die Tatsache genossen, das es in Wellington mehr als drei Bars gibt und tagsüber hab ich mich für mein kommendes Abenteuer vorbereitet. Karton ergattert, Fahrrad eingepackt und überschussiges Zeug verkauft. Es war wirklich angenehm ein zweites Mal in der Hauptstadt zu sein und alle Touristenpflichten schon abgearbeitet zu haben.
Jetzt genieße ich noch die letzten Minuten auf neuseeländischen Boden. Aus den ursprünglich geplanten sechs Monaten sind dann doch sieben geworden 😉 und ich werd auf jeden Fall nochmal herkommen! (Abgesehen von dem kurzen Stop im August in Auckland)
In vier Stunden lande ich in Melbourne: Freiheit hat sich noch nie so gut angefühlt …

3 Comments

  1. Wir wünschen auch für die Erkundung von Australien sehr viel Spaß.
    Pass` gut auf dich auf.
    Liebe Grüße

    • Danke
      Werd ich!

    • Danke! Werde ich auf jeden Fall. Die Reise in Australien wird bestimmt super interessant.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *