Der Radverrückteme

Ich heiße Tobias Helbig und seit Juni 2015 habe ich mein Abi in der Tasche. Ich liebe es zu reisen und da mir nun die ganze Welt offen steht, geht es für mich gleich einmal ans andere Ende der Welt, nach Neuseeland, und das Ganze mit dem Fahrrad.

Dabei stürze ich mich allerdings nicht hinein ins Blaue, wie man vermuten könnte, sondern ich habe schon einige Erfahrung im Radwandern gesammelt. Seit 2011 fahre ich regelmäßig mit dem Drahtesel, habe dabei schon Frankreich und Österreich besucht und  bin seither insgesamt über 10.000 Kilometer gestrampelt. Die Reiseberichte zu den Touren findest du hier.

Aber ich fahre nicht nur sehr gerne Fahrrad, sondern wandere und klettere auch viel. So war ich schon mit dem Deutschen Alpenverein auf diversen Hütten, auf einer Trekkingtour im Val Grande Nationalpark in Italien und bei mehreren Kletterurlauben in den Alpen.

Und wäre das nicht schon genug, haben mich die Survival Bücher von Rüdiger Nehberg weiter zu einem naturverbundenen und einfach reisenden Menschen geformt.

Auf den Reisen sieht man immer wieder atemberaubende Landschaften, weshalb sich bei mir zwangsweise die Leidenschaft für die Fotografie durchsetzen musste. Hier ein paar schöne Exemplare: